3 Gedanken zu „Lese-Empfehlung:

  1. Hallo, ab heute wird das testen teuer, daher bin ich auf folgende Möglichkeit zum günstigen Testen innerhalb der Familie und Freundeskreis gestoßen: https://www.test-express.de/. Lass dich zum Tester zertifizieren ( 10 EUR ) und erstelle nach Testung negative Testbescheide mit QR-Code ab EUR 1,60. Weiß nicht wie lange das erlaubt wird, aber jede Woche bringt uns ans Ziel. Liebe Grüße aus Friedberg

  2. Danke für’s Teilen des sehr interessanten Beitrages. Ich habe viele meiner Fragen und Gedanken darin wieder gefunden.

    Ich bin NOCH nicht geimpft. Nur leider herrscht eben mittlerweile die Meinung bzw wird es so propagiert, wer sich nicht impfen lässt, ist automatisch dagegen. Doch das ist Quatsch.
    Ich bin kein Impfgegner. Im Gegenteil. In der ehemaligen DDR aufgewachsen, bin ich ich seit klein auf durchgeimpft und mit dem Wissen aufgewachsen, das impfen wichtig ist. Nur möchte ich dem Impfstoff auch vertrauen können, und genau das tue ich derzeit NOCH nicht. Die Bedenken und zugegebenermaßen auch Angst gegenüber den neuen, nur sehr kurz erforschten Methoden und Impfstoffen incl. möglicher schwerer Nebenwirkungen überwiegt.

    Allerdings vertraue ich meinem langjährigen Hausarzt und bin froh, dass sie auch andere Seiten aufzeigen und nicht den anderen nach dem Mund reden 😉

    Ich verfolge ihren Blog und ihre Argumente auf ihrer Webseite jetzt schon eine ganze Weile und bin froh, dass sie kontrovers und mit guten Argumenten zum Nachdenken anregen. Bei mir haben sie das auf alle Fälle getan.

    Leider ist es so, das man mittlerweile sehr aufpassen muss, was man wem gegenüber äußert. Das habe ich leider auch schon im Freundes- und Bekanntenkreis festgestellen müssen. Willkommen in der 2-Klassen-Gesellschaft.

    In dem Sinne wünsche ich einen schönen Tag 😎

  3. Danke für’s Teilen des sehr interessanten Beitrages. Ich habe viele meiner Fragen und Gedanken darin wieder gefunden.

    Ich bin NOCH nicht geimpft. Nur leider herrscht eben mittlerweile die Meinung bzw wird es so propagiert, wer sich nicht impfen lässt, ist automatisch dagegen. Doch das ist Quatsch.
    Ich bin kein Impfgegner. Im Gegenteil. In der ehemaligen DDR aufgewachsen, bin ich ich seit klein auf durchgeimpft und mit dem Wissen aufgewachsen, das impfen wichtig ist. Nur möchte ich dem Impfstoff auch vertrauen können, und genau das tue ich derzeit NOCH nicht. Die Bedenken und zugegebenermaßen auch Angst gegenüber den neuen, nur sehr kurz erforschten Methoden und Impfstoffen incl. möglicher schwerer Nebenwirkungen überwiegt.

    Allerdings vertraue ich meinem langjährigen Hausarzt und bin froh, dass sie auch andere Seiten aufzeigen und nicht den anderen nach dem Mund reden 😉

    Ich verfolge ihren Blog und ihre Argumente auf ihrer Webseite jetzt schon eine ganze Weile und bin froh, dass sie kontrovers und mit guten Argumenten zum Nachdenken anregen. Bei mir haben sie das auf alle Fälle getan.

    Leider ist es so, das man mittlerweile sehr aufpassen muss, was man wem gegenüber äußert. Das habe ich leider auch schon im Freundes- und Bekanntenkreis festgestellen müssen. Willkommen in der 2-Klassen-Gesellschaft.

    In dem Sinne wünsche ich einen schönen Tag 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben